WEISST DU WER ICH BIN?

Das interreligiöse Projekt „Weißt Du, wer ich bin?“ fördert das friedliche Zusammenleben der Religionen in Deutschland, indem es Menschen jüdischer, christlicher und muslimischer Tradition dazu befähigen will, Verbindendes zu entdecken, Unterschiede zu respektieren, füreinander einzustehen und gemeinsam zu handeln. In Zusammenarbeit mit jüdischen, christlichen und muslimischen Religionsgemeinschaften wird in der Zeit vom 16.9. bis 16.10.2021im Kulturmixx   der Sozialstiftung Oberberg in Bergneustadt  eine MITMACH-AUSSTELLUNG gezeigt. Jeder ist eingeladen, dazu beizutragen durch Exponate oder persönliche Beiträge zu veranschaulichen, wie der jeweilige Glaube praktiziert wird.

VORTRÄGE ZU DEN RELIGIONEN IM LEOPOLD-KRAWINKEL-SAAL BERGNEUSTADT:

Dienstag, 21.9.2021, 19 Uhr:    1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

Mittwoch, 29.9.2021, 19 Uhr:    Einführung in das Christentum

Dienstag, 12.10.2021, 19 Uhr:    Einführung in den Islam

 

Gefördert wird das Projekt

durch das Bundesministerium des Innern , Integrationsagenturen NRW und der Deutschen Islam Konferenz. Das Projekt steht unter der Trägerschaft des Caritasverband Oberberg. Partner sind: ChristusForum Deutschland, Moscheegemeinde Bergneustadt und die Sozialstiftung Oberberg.

 

Informationen und Terminvereinbarung :

reinhard.lorenz@sozialstiftung-oberberg.de.    Tel. 0173-2057687

info@moschee-bergneustadt.de                             Tel. 0162-9635747

jamel.othmani@caritas-oberberg.de                    Tel. 0175-9094798